[Quelle: ligaportal.at]

In einem richtungsweisenden Spiel um den Klassenerhalt duellierten sich in der 23.Runde der Bezirksliga Ost der SC Kronstorf und ASKÖ Doppl-Hart. Beide Mannschaften benötigen im Saisonfinish noch Punkte um dem Abstieg zu entrinnen. Nach einer sehr offensivstarken Darbietung setzten sich schließlich die Heimischen mit einem 2:1 durch. Dadurch ist der Klassenerhalt fixiert. Doppl-Hart rangiert nun auf dem vorletzten Platz und benötigt nächste Woche unbedingt einen Sieg um noch realistische Chancen zu haben über den Strich zu kommen.

[Quelle: ligaportal.at]

Am Samstagnachmittag emfping der ASKÖ Doppl-Hart in der 22.Runde der Bezirksliga Ost den ASKÖ Schwertberg. Es war ein Duell der Gegensätze. Während sich Doppl mitten im Abstiegskampf befindet, geht es bei Schwertberg um den Aufstieg in die Landesliga. Mit einem Sieg wollte die ASKÖ im Aufstiegskampf vorlegen und Tabellenführer Oedt unter Druck setzen. Dies gelang auch mit einem 3:2-Auswärtserfolg.

[Quelle: ligaportal.at]

Am Sonntagvormittag empfing der ASKÖ Doppl-Hart die ASKÖ Oedt 1b in der 20.Runde der Bezirksliga Ost. Somit war der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit zu Gast bei einer zuletzt sehr stark agierenden Elf von Doppl-Hart. Heute wollte man vor heimischen Publikum den Aufwärtstrend fortsetzen und weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf erzielen. Dies gelang jedoch durch eine 1:4 Pleite nicht.

[Quelle: ligaportal.at]

Am Samstagnachmittag empfing der SV Sierning den ASKÖ Doppl-Hart in der 19.Runde der Bezirksliga Ost. Hier handelte sich um ein glasklares 6-Punkte Spiel, da beide Mannschaften in akuter Abstiegsgefahr sind. Auch wenn nach dieser Runde noch sieben Partien zu absolvieren sind, konnte sich heute ein Team mit einem Sieg das Momentum im Kampf um den Klassenerhalt für sich holen. Schlussendlich gelang Doppl-Hart dank einer hervorragenden Defensivleistung ein 0:2 Auswärtssieg.

[Quelle: ligaportal.at]

Am Samstagnachmittag empfing der ASKÖ Doppl-Hart das Team der Union Schiedlberg in der 18. Runde der Bezirksliga Ost. Doppl war bis dato noch ungeschlagen in der Frühjahrssaison und nach einem schwachen Herbst im Aufwind hinsichtlich Klassenerhalt. Schiedlberg befindet sich ebenfalls noch im Abstiegskampf. Schlussendlich konnten sich die Gäste nach einer mäßigen Leistung etwas glücklich mit einem 0:1 Auswärtserfolg durchsetzen.